Die Mozartin empfiehlt heute ...

... in alphabetischer Reihenfolge:



Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozarts Vorfahren

Ein wunderbarer Foto-Rundgang zu den meisten Augsburger Mozartstätten. Als zusätzliches Schmankerl einige hervorragende Mozart-bezogene Fotos aus Prag. - Mein Kompliment.


Augsburg

Eine erstaunliche Fülle interessanter Informationen jeglicher Art über meine geliebte Heimatstadt. Was passiert gerade auf dem Rathausplatz? Ihr könnt auch zum Beispiel den Suchbegriff "Mozart" eingeben. Dann findet Ihr unter anderem eine Seite, wo man sogar einen zweistündigen Rundgang mit einem "plaudernden Bäsle" buchen kann. Bitteschön!


Bäsle-Briefe

Sie dürfen selbstverständlich nicht fehlen, ich will sie Euch auch keineswegs vorenthalten, denn sie sind ja längst nicht mehr privat. Von vierzehn Briefen an mich sind heuer leider nur neun erhalten oder zumindest bekannt. Die könnt Ihr hier nachlesen und Euch ein Faksimile anschauen. Fragt mich nicht, was in den anderen stand - nach so vielen Jahren habe ich es einfach vergessen. - Viel Spaß!


Bayreuth

Auch wenn meine Anwesenheit in Bayreuth nunmehr eher latent ist, so lohnt sich ein Besuch in dieser alten markgräflichen Residenzstadt doch immer, und nicht nur wegen Richard Wagner. Von allen Sehenswürdigkeiten beeindruckte mich stets das alte Opernhaus besonders - und zwar von innen. Und eins der Museen, das Deutsche Freimaurermuseum, stellt sogar einen direkten Bezug zu meinem Cousin her.



Deutsche Mozart-Gesellschaft

Diese in meiner Heimatstadt Augsburg ansässige, mit Sitz in Onkel Leopolds Geburtshaus, sehr aktive Gesellschaft gibt regelmäßig interessante Schriften heraus, die Acta Mozartiana. Bemerkenswert sind auch die jährlichen Veranstaltungen in dieser geschichtsträchtigen Mozart-Stadt. Gegenwärtig wird eine Seite mit Mozartstätten eingericht. Die Deutsche Mozart-Gesellschaft ist Mitglied der Internationalen Stiftung Mozarteum, Salzburg.



Deutsche Mozartstadt Augsburg

Eine umfangreiche Seite mit Biografien über Wolfgang, Onkel Leopold, die Herren Stein und Lotter als auch meine Wenigkeit. Desweiteren werden Mozart-relevante Institutionen in Augsburg vorgestellt, sowie die Spielorte vor geschichtlichem Hintergrund. Der aktuelle Höhepunkt ist das komplette Veranstaltungsprogramm 2017 . Übersichtlich, informativ - was will man mehr?


Franz Xaver Mozart

Endlich eine Website über meinen Großneffen! Diese Seite bietet neben seiner ausführlichen Biographie auch ein Werkverzeichnis sowie CD-Empfehlungen.


Leopold Mozart

Onkel Leopold enzyklopädisch knapp zusammengefasst inklusive einer kleinen Werkauswahl. Da mein Onkel jedoch eine sehr bemerkenswerte und komplexe Persönlichkeit war, dürfte es doch eigentlich ein klein wenig mehr sein, oder?


Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth

Umfassend gewidmet der Lieblingsschwester des Alten Fritz, einer vielseitig hochbegabten Frau, deren Wirken Bayreuth außerordentlich prägte. Sie schuf beispielsweise das letzte, noch original erhaltene und überaus prächtige Barock-Opernhaus, das ich so liebe und welches jüngst für das Unesco-Weltkulturerbe vorgeschlagen wurde. - Eine großartige Seite!


Mozart Wege

Mozart unterwegs. Diese höchst professionelle Seite führt uns zu nahezu allen Orten, die Wolfgang jemals bereist hat. Europaweit! Die Städte werden vorgestellt und in mozartischen Bezug gesetzt. Sehr lehrreich und faszinierend, insbesondere die interaktiven Karten. Doch vergesst bei aller Information niemals, welche Tortur das Reisen an sich im 18. Jahrhundert war! Leider öffnet dieser Link immer mit der englischen Variante. Ganz oben rechts bitte "DE" anklicken.


Mozart's Favorite Sister-In-Law, Sophie Weber-Haibl

Eine lebendige Seite mit fiktiven Briefen und Tagebucheinträgen von Wolfgangs jüngster Schwägerin Sophie, verlinkt mit weiteren Seiten über Sophie's Familie. Charmant, unterhaltsam und informativ, aber leider nur in Englisch.


Prechtls Welttheater

Fünf köstlich respektlose Aquarelle von Michael Mathias Prechtl ganz im Stil Wolfgangs berühmt-berüchtigter Briefe an mich, darunter mon Cousin in ungewöhnlicher Pose - nichts für empfindliche Gemüter! - meine Wenigkeit, sowie die Weberischen Damen in Mannheim. - Sehr empfehlenswert, doch nur für Leute mit Humor!






* * * * * * * * *

Ich versichere, alle verlinkten Quellen sorgfältig ausgewählt zu haben, kann jedoch nicht ständig ihre Rechtmäßigkeit überprüfen.
Ich bitte ggf. um Hinweise und sage zu, die Sache umgehend zu überprüfen und den Link ggf. zu entfernen.
Ferner distanziere ich mich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller von dieser Website aus verlinkten Seiten
und mache mir deren Inhalte nicht zu Eigen.

- Der Webmaster von www.sumas.de -



Home Gästebuch




.